African Beads haben eine lange Geschichte und diese endet bis heute nicht.
Es ist ein kontinuierlicher Prozess der durch das Erzeugen, Tragen und Gestalten immer lebendig bleibt.
Nachdem in Afrika und auch anderswo unter Kennern und Liebhabern die Beads als Ausdruck der Kultur, Persönlichkeit und Region verwendet werden, endet die Geschichte der Beads niemals!

Beads haben eine Geschichte in fast allen Weltreligionen in Form von Gebetsperlen/Rosenkränzen.
Beads sind eine Kunst die weltweit zur Verständigung dient, früher wurden viele Botschaften durch Zeichen übermittelt, die jeder verstand.

Mein Ziel ist es die Lebensfreude Afrikas zu verbreiten, ich bin schon lange davon fasziniert.

Über meine Facebook– und Instagramseite können Sie sich laufend über meine neuesten Schmuckstücke informieren. Gerne stehe ich Ihnen für Fragen und Preisauskünfte zur Verfügung:

Monika Pambalk
monika@african-beads-design.at
+43 (0) 676 / 4763108

AFRICAN BEADS DESIGN auf Facebook

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

veröffentlicht vor 3 Tagen

African Beads Design

Einmaliges Schmuckunikat "Safari" aus Keniabone mit polierten Messingteilen aus Kumasi (Ghana) und Glasmagnetverschluss.
Es handelt sich um ein Einzelstück, aber aus dieser Linie gibts noch einige andere Schmuckstücke im Atelier. Bei Interesse Kontakt unter:
www.african-beads-design.at
... mehr anzeigenweniger anzeigen

Einmaliges Schmuckunikat Safari aus Keniabone mit polierten Messingteilen aus Kumasi (Ghana) und Glasmagnetverschluss.
Es handelt sich um ein Einzelstück, aber aus dieser Linie gibts noch einige andere Schmuckstücke im Atelier. Bei Interesse Kontakt unter:
www.african-beads-design.at
weitere Facebookbeiträge laden

AFRICAN BEADS DESIGN auf Instagram